Dirk Wilke

Geboren wurde ich 1962 in Rostock, ich bin verheiratet, habe eine erwachsene Tochter und wohne in Berlin.

Berufliche Stationen

– Workshops und Seminare „Psychosoziale Kompetenzen“
– Mitarbeit in Rehabilitations-Vorbereitungs-Trainings (Reha-Assessment)
– Externe Mitarbeiterberatung (EAP – Employee Assistance Program)
– Outplacement-Beratung (bei Kündigung und/oder Entlassung)
– Coaching von Beschäftigungslosen
– Mitarbeit in Erziehungs- und Familienberatungsstellen
– Trennungs- und Umgangsberatung
– Supervision (Teamsupervison, Fallsupervision)
– Arbeit mit strittigen Paaren und Eltern
– Familientherapie (mit Co-Therapeutinnen)
– Paarberatung/Paartherapie

Den Schwerpunkt meiner Tätigkeit bildet die Arbeit mit Paaren und Einzelpersonen.

Hier geht es inhaltlich um Fragen der Gestaltung von Beziehungen in den Bereichen Beruf, Familie, Sexualität und Partnerschaft.

 

Beruflicher Hintergrund

  • Diplom-Ingenieur (FH)
  • Diplom-Berufspädagoge (TU)
  • Systemischer Berater (DGSF)
  • Organisationsberater (IST)
  • Systemischer Coach (SG)
  • Systemischer Supervisor (SG)
  • Systemischer Therapeut/Familientherapeut (DGSF)
  • Systemischer Sexualtherapeut (i.A. – DGfS)
  • DGSF = Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie
  • DGfS = Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung
  • IST = Institut für Systemische Therapie Berlin
  • SG = Systemische Gesellschaft – Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung